360 icon
Haben Sie Fragen?

Rufen Sie uns einfach an:
0 44 31 / 74 80 35 00

oder nutzen Sie unser
Kontakt-Formular

Aktuell

Presse | 21. Mär 2020

Achtung!

Das Coronavirus.
Foto: iStock/wildpixel

Quelltext:  

https://www.niedersachsen.de/Coronavirus 

Eine Seite der Landesregierung Niedersachsen

Das Coronavirus ( Sars-CoV2 ) kann schwerste Erkrankungen der Atemwege mit hohen Fieber und schwerer Lungenentzündungen auslösen. Das Virus ist hochgradig ansteckend! Informationen erhalten Sie im Link: Corona

Der Wohnpark an der Hunte mit seinen Bewohner, deren Angehöriege und seinem Personal bittet daher ALLE um Verständnis für die teils unangenehmen Einschnitte und Beschränkungen, sowie Benachteiligungen die mit dem Virus auf uns ALLE zukommen.

Maßnahmen zur Eindämmung der Verbreitung vom Coronavirus entnehmen Sie den aktuellen Aushängen im Eingangsbereich und in den Wohnbereichen. Informieren Sie sich ggf. telefonisch bei uns über den aktuellen Stand der eingeleiteten Maßnahmen.

Nutzen Sie vermehrt die Kontaktaufnahme zu ihren Angehöriegen über das Telefon und vermeiden Sie ggf. den direkten Besuchskontakt. Schützen Sie sich und ihre Familie so gut es geht.

Danke für ihr Verständnis

Weiterlesen …

Presse | 10. Okt 2019

Oktoberfest im Wohnpark

Am 10.10.2019 feierte der Wohnpark das diesjähriege Oktoberfest 

mit Weißwurst, Brezeln, Wurstsalat, Schmalzbrot und vielen anderen Leckereien. 

Musikalisch sorgte der Harmonika Club, die Hobbymusikanten aus Goldenstedt für eine ausgelassene Stimmung.

 

Zu den Fotos    

 

zur Facebookseite

Weiterlesen …

Presse | 29. Aug 2019

Filmvorführung

Kino im Wohnpark

Am Samstag, den 24.08.2019 ab 16:00h  fand eine

Filmvorführung in der  'Cafeteria' / Kaffee Hunteblick im Wohnpark an der Hunte statt.

Zu sehen gab es die Verfilmung der gleichnamigen Autobiografie von Hape Kerkeling, die sich um den Suizid seiner Mutter dreht und seinen Werdegang im Showgeschäft nachzeichnet.

Der neunjährige, pummelige Hans-Peter wächst im Ruhrpott Anfang der siebziger Jahre auf. Täglich trainiert er im Krämerladen der Großmutter sein Talent, andere Menschen zum Lachen zu bringen. Auch seine feierwütige Verwandtschaft freut sich über seine Begabung. Getrübt wird die Heiterkeit durch eine Erkrankung der Mutter. Während sein Vater sich keinen Rat weiß, ist Hans-Peter dadurch noch mehr angespornt, sein Talent weiter zu verbessern.
 
Erscheinungsdatum25. Dezember 2018 (Deutschland)

Weiterlesen …

Presse | 14. Jun 2019

Song / Lied " Wildeshausen der Band "BRAINSTORMING"

Hier geht es zum Song / Lied für unsere "Lieblingsstadt" "Wildeshausen" der Band "BRAINSTORMING"
https://www.youtube.com/watch?v=MOrp1DuFlSE
http://www.brainstorming-band.com/

Ganz herzlichen Dank sagt das Wohnpark an der Hunte Team und seine Bewohner

Weiterlesen …

©2021 Wohnpark an der Hunte